Stöbern Sie durch unsere Angebote

Braune Feldzeichen als Buch von Peter Poguntke
€ 15.00 *
ggf. zzgl. Versand

Braune Feldzeichen:Stuttgarter Straßennamen in der NS-Zeit und der Umgang nach 1945 Veröffentlichungen des Archivs der Stadt Stuttgart Peter Poguntke

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: Dec 6, 2018
Zum Angebot
Sennewald, R: Die kursächsischen Feldzeichen im...
€ 49.95 *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 08/2013Medium: BuchEinband: GebundenTitel: Die kursaechsischen Feldzeichen im Dreissigjaehrigen Krieg 1618-1648Titelzusatz: Band 2Autor: Sennewald, RolandVerlag: Zeughaus Verlag GmbH // ZeughausverlagSprache: DeutschRubrik: Geschic

Anbieter: RAKUTEN: Ihr Mark...
Stand: Nov 9, 2018
Zum Angebot
Die Rückeroberung der an die Parther verlorenen...
€ 12.99 *
ggf. zzgl. Versand
(€ 12.99 / in stock)

Die Rückeroberung der an die Parther verlorenen Feldzeichen durch Augustus und ihre Rezeption in den Medien der Zeit:

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: Sep 11, 2018
Zum Angebot
Die kursächsischen Feldzeichen im Dreißigjährig...
€ 49.95 *
ggf. zzgl. Versand

Die kursächsischen Feldzeichen im Dreißigjährigen Krieg 1618-1648:Band 2 Die Kursachsen im Dreißigjährigen Krieg Roland Sennewald

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: Dec 6, 2018
Zum Angebot
Die Kursachsen im Dreißigjährigen Krieg - 2 Bde...
€ 159.90 *
ggf. zzgl. Versand

Die Kursachsen im Dreißigjährigen Krieg - 2 Bde.:Band 1: Das kursächsische Heer im Dreißigjährigen Krieg Band 2: Die kursächsischen Feldzeichen im Dreißigjährigen Krieg Roland Sennewald

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: Dec 6, 2018
Zum Angebot
Die Fahnen im Römischen Heer
€ 27.90 *
ggf. zzgl. Versand

Ein Signum war das Feldzeichen römischer Truppeneinheiten. Insbesondere wurde die Standarte der Manipel als signum bezeichnet. Sie hatte ursprünglich die Form einer hölzernen Hand auf einer Stange und wurde später durch eine Fahne (vexillum) an einer Querstange ergänzt, dieses wiederum durch eine Metallplatte mit dem Namen der Einheit. Daneben war signum die zusammenfassende Bezeichnung für alle Arten von Feldzeichen der römischen Armee, also insbesondere die Legionsadler und die vexilla (Plural von vexillum) der Kohorten. Bei allen römischen Feldzeichen mit Ausnahme der Aquilae (Legionsadler) wurden scheibenförmige Auszeichnungen, die die jeweilige Einheit erhalten hatte, an der Stange angebracht. Die Soldaten eines Manipels konnten sich im Gefecht um ihr Feldzeichen versammeln und verloren so nicht den Anschluss an ihre Kameraden. Für diese Aufgabe wurden nur die mutigsten Soldaten als Signifer (Standartenträger) ausgewählt, dies war somit eine besondere Auszeichnung. Ähnlich wie ein Banner war das Signum wohl auch eine Motivationsquelle und der Verlust ein Zeichen der Schande. Im Gefecht wurde deshalb um das Feldzeichen des Gegners erbittert gekämpft, während das eigene um jeden Preis zu verteidigen war. (Wiki) Das vorliegende Buch ist mit 100 S/W-Abbildungen illustriert. Nachdruck der Originalauflage von 1885.

Anbieter: buecher.de
Stand: Dec 10, 2018
Zum Angebot
Das Heer des Varus als Buch von Andreas Strassm...
€ 19.95 *
ggf. zzgl. Versand

Das Heer des Varus:Heere & Waffen Band 17. Römische Truppen am Niederrhein 9 n. Chr. Teil 2: Waffen, Ausrüstung, Feldzeichen, Reiterei, Verbände und Einheiten Heere & Waffen Andreas Strassmeier, Andreas Gagelmann

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: Dec 6, 2018
Zum Angebot
Sennewald, Roland: Die Kursachsen im Dreißigjäh...
€ 159.90 *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 08/2013Medium: BuchEinband: GebundenTitel: Die Kursachsen im Dreissigjaehrigen Krieg - 2 Bde.Titelzusatz: Band 1: Das kursaechsische Heer im Dreissigjaehrigen Krieg Band 2: Die kursaechsischen Feldzeichen im Dreissigjaehrigen KriegAutor: S

Anbieter: RAKUTEN: Ihr Mark...
Stand: Nov 9, 2018
Zum Angebot
Der Adler der Neunten Legion
€ 16.45 *
ggf. zzgl. Versand

Der römische Centurio Marcus hat sich nach Britannien beworben. Dort, im hohen Norden des Landes, ist vor Jahren die Legion seines Vaters spurlos verschwunden. Kein einziger Soldat ist zurückgekehrt, und auch das Feldzeichender Neunten Legion, der Adler, ist nie wieder aufgetaucht. Marcus folgt zusammen mit seinem getreuen Freund Esca, einem ehemaligen Sklaven, den Spuren seines Vaters. Er will herausfinden, was damals wirklich geschehen ist, und den Adler der Neunten Legion wieder nach Rom bringen.

Anbieter: buecher.de
Stand: Dec 10, 2018
Zum Angebot